Weltstar Jennifer Lopez: erstmaliges Konzert in der Dominikanischen Republik

(Kommentare: 0)

Der Auftritt findet am 15. April 2017 im Casa de Campo Resort & Villas statt

Latina-Ikone und Weltstar Jennifer Lopez tritt zum ersten Mal in der Dominikanischen Republik auf. Das fulminante Konzert findet am 15. April 2017 von 20:30 Uhr bis 22:30 Uhr im luxuriösen Casa de Campo Resort & Villas statt.

Andres Pichardo Rosenberg, Präsident des Casa de Campo Resort & Villas, verkündet: „Es ist eine große Ehre, einen der größten Weltstars zum ersten Mal in der Dominikanischen Republik begrüßen zu dürfen.“ Das Konzert promotet das neue, spanische Album der Latina, welches sie momentan mit dem Komponist und Ex-Ehemann Marc Anthony in spanischer Sprache aufnimmt. Letztes Album in Spanisch war das Erfolgsalbum „Como ama una mujer“, das in den Top Ten der Billboard 200 debütierte.

Die talentierte Sängerin performt im Amphitheater des historischen Künstlerdorfs Altos de Chavón. Mit einer Platzkapazität von 5.000 Sitzplätzen und erbaut im griechischem Stil ist das Theater eine bekannte Touristenattraktion in der Provinz La Romana an der Südküste der Karibikinsel. Die Sängerin tritt mit ihrer Aufführung im international bekannten Amphitheater in die Fußstapfen von diversen Prominenten. Alleine im Jahr 2016 sind unter anderem Marc Anthony, Carlos Vives, J Balvin, Ricky Martin, Zion und Kennox, Enrique Iglesias sowie Gente de Zona zu Gast im Casa de Campo Resort & Villas gewesen.

Für die Buchung von Tickets zum Auftritt klicken Sie hier. Weitere Informationen stehen unter diesem Link aufrufbereit.

Über Casa de Campo Resort & Villas

Das Luxusresort Casa de Campo Resort & Villas, Mitglied der Leading Hotels of the World, überzeugt mit seinem breiten Angebot an geräumigen Hotelzimmern, Suiten und Luxusvillen. Reisende erwartet in den Restaurants und Bars des Reiseziels eine einzigartige Gourmetküche, feine Weine und Spirituosen. Der Marine & Yacht Club, der Polo & Equestrian Club, das La Terraza Tennis Center sowie der 245 Hektar große Schießverein erweitern das umfangreiche Urlaubsangebot. An der südöstlichen Küste der Dominikanischen Republik gelegen, beherbergt dieses karibische Ziel drei atemberaubende Golfplätze, entworfen von Pete Dye: Teeth of the Dog, Dye Fore und Links. Darüber hinaus ist Casa de Campo Resort & Villas ebenfalls die Heimat von Altos de Chavón, dem Künstlerdorf, modelliert nach einer mediterranen Stadt des 16. Jahrhunderts mit Boutiquen, Museen und einem 5.000 Sitzplätze großem, griechischem Amphitheater.

 Die Dominikanische Republik

Der erste Tourist erreichte die Dominikanische Republik im Jahr 1492 und hieß Christoph Kolumbus. Reich an historischen Sehenswürdigkeiten, präsentiert sich das Land dem ausländischen Besucher heute als vielfältiges Reiseziel, in dem verschiedene Einflüsse aus Europa, Amerika und Afrika über mehrere Jahrhunderte hinweg zu einer neuen, modernen karibischen Kultur verschmolzen. Im Jahr 2016 kamen über 5,9 Millionen aus aller Welt. Von der  International Association of Golf Tour Operators IAGTO drei Mal zum besten Golf-Reiseziel in der Karibik und Lateinamerika gekürt,  bietet die Dominikanische Republik über 30 Designer-Golfplätze, zahlreiche Hotels & Resorts der Luxusklasse, atemberaubende Strände, lebhafte Städte und malerische Dörfer. Ob Strand-, Golf- oder Aktivurlaub, aufgrund ihres breiten Angebots für alle Arten von Reisen ist die Dominikanische Republik bei Familien, Singles und Paaren jeder Altersklasse gleichermaßen beliebt. Viele internationale Stars und berühmten Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft verbringen regelmäßig Erholungszeiten auf der schönen Insel.

Das digitale Bildmaterial steht abrufbereit unter: cc-pr.com/news.html

Weitere Informationen: Tourist Board Dominikanische Republik, Hochstr. 54, 60313 Frankfurt, Telefon: +49-69-91397878, Fax: +49-69-283430, E-Mail: info@dominikanisches-fva.com  oder auf http://www.godominicanrepublic.com bzw. www.godominicanrepublic.com/elearning/. Kostenloser Download für Bildmaterial im Media Room/Image Gallery (rechts unten auf der Homepage).

Zurück

Einen Kommentar schreiben