UENO GOURMET: „7 SAMURAI-Sommeliers & SAKE“- Event geht im Gourmet-Restaurant FALCO** in die zweite Runde

(Kommentare: 0)

Sommelier Christian Wilhelm und Chef Peter Maria Schnurr zaubern raffinierte Sake-Food-Pairings

Die Sake-Pairing-Genussreihe „7 SAMURAI 2017“ geht im Gourmet-Restaurant FALCO** in die zweite Runde. Am 17. Juli 2017 um 19:00 Uhr werden in der 27. Etage des Hotels The Westin Leipzig raffinierte Sake-Food-Pairings mit TOP-Sommelier Christian Wilhelm und Spitzenkoch Peter Maria Schnurr kreirt. Durch das Programm führen „7 SAMURAI“-Projektgründerin Yoshiko Ueno-Müller, einzige weibliche „Master of Sake“ außerhalb Japans, „Sake-Samurai“-Botschafterin der Sake-Kultur und eine der TOP50 Sommeliers Deutschlands sowie ihr Mann Jörg Müller, Weinberater und Sake-Sommelier.

 

Besucher der 7-teiligen-Eventreihe freuen sich auf ein 7 Gang-Menü kombiniert mit   7 Premium-Sake. Weinexperte und Berliner Sommelier des Jahres 2010 Christian Wilhelm wählt den Sake aus dem Sortiment von 29 Brauereien bei UENO GOURMET mit über 100 Premium-Sake aus. Wilhelm zeigt sich begeistert über die geschmacklichen Möglichkeiten: „Sake eröffnet für mich eine neue Dimension in der Speisebegleitung. Peter Maria Schnurr spielt gerne mit intensiven Aromen, erfrischenden Säuren und ist auch mutig, was den Einsatz von Schärfe betrifft. Wein kommt bei diesen Kombinationen mitunter an seine Grenzen, Sake hingegen kann genau dort seine Stärken ausspielen.“ Einen Speisegang verrät der engagierte Sommelier bereits: „Eine geröstete Langoustine, eingerollt in eine dünne Scheibe der Kalbszunge, liegt auf einem Bett von Lauchmark und einem Gel von Mandarine. Angegossen wird mit Wasabi-Ganache.“ Kombiniert wird der Gaumenschmaus mit KATSUYAMA Lei, einem halbtrockenen Junmai Ginjo Sake. Nach Wilhelm die ideale Ergänzung: „Der reiche Umami Geschmack dieses Sake passt hervorragend zur Kalbszunge und zum Wasabi, die elegante Süße schafft es spielend die Schärfe des Wasabi zu balancieren.“ – Gäste dürfen gespannt auf die exklusiven Food-Pairings sein.

 

Das Konzept „7 SAMURAI & SAKE“ stammt von Yoshiko Ueno-Müller und Jörg Müller und repräsentiert die neue Harmonie zwischen europäischer Spitzenküche und japanischer Handwerkskunst im Premium-Sake, erstmals 2011.

 In diesem Jahr finden 7 Spitzen-Dinner mit 7 Gang-Menü und 7 Premium-Sake, begleitet von 7 TOP-Sommeliers, in 7 Gourmettempeln statt: Restaurant Tim Raue** (Berlin), Gourmet Restaurant FALCO** (Leipzig), Geisels Werneckhof** (München), Döllerers Genießerrestaurant (Golling), Geigers Posthotel (Serfaus), Restaurant STUCKI** (Basel) und Restaurant YOSHI by NAGAYA* (Düsseldorf).

 

Mehr Informationen zu UENO GOURMET finden Sie unter https://www.japan-gourmet.com

Aktuelle News zu dem Projekt „7 SAMURAI“ gibt es hier: http://de.japan-gourmet.com/news/7-samurai-2017

Zurück

Einen Kommentar schreiben