Jetzt mehrfach international ausgezeichnet – mit Männeranteil von 65 Prozent Weltmeister

(Kommentare: 0)

SPA Director Benjamin Jansen und Top Barber Mounir Damlkhi: “Unser Dankeschön – erstmals am Ostersonntag öffnen wir auch den Barbershop. Für Männer und Frauen!“

Frankfurt am Main, 23. März 2018.

Der SPA des Steigenberger Frankfurter Hof setzt seine Erfolgsgeschichte fort. Nachdem er Ende letzten Jahres bei schärfster Konkurrenz zum besten Luxushotel SPA Deutschlands gekürt worden war, erhielt jetzt Chef Benjamin Jansen die Auszeichnung „Bester männlicher SPA Manager Deutschlands, Österreichs und der Schweiz.“

Dabei wurde in der Laudatio besonders gewürdigt, dass der Männeranteil des SPA bei 65 Prozent liegt.

Nach den verfügbaren Informationen ist der SPA des Steigenberger Frankfurter Hof damit Weltmeister seiner Kategorie.

Besonderer Verdienst gebührt dafür auch Top Barber Mounir Damlkhi.

Seine Stammgäste reisen aus aller Welt speziell seinetwegen in die Rhein Main Metropole.

Benjamin Jansen und Mounir Damlkhi betonen dazu gemeinsam:
“Wir wollen uns besonders bedanken. Deshalb öffnen wir erstmals in der Geschichte des SPA den Barber Shop am Ostersonntag. Für Männer und Frauen. Von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Damit alle den Osterhasen besonders schön begrüßen können.“


Pressekontakt:

Gunther Träger
Telefon: + 49 (69) 963 668 0
Mobil: + 49 171 549 846 2
E-Mail: g.traeger@cc-pr.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben