JEAN MÜLLER fördert Projekt der Wiesbaden Stiftung

(Kommentare: 0)

Elf Sechstklässler der Gutenberg-Realschule zu „LeseRittern“ geschlagen – Urkundenübergabe in der Mediathek Eltville

Bereits seit neun Jahren nehmen engagierte Schülerinnen und Schüler der Gutenbergrealschule Eltville das Angebot der Wiesbaden Stiftung zur Förderung der Lesekompetenz wahr.
Ergänzend zum Schulunterricht werden die Schüler durch eine Schauspielerin der Wiesbadener Schule für Schauspiel befähigt, Texte ausdrucksstark und lebendig vorzutragen.
Das haben acht Mädchen und drei Jungen beim Ritterschlag in der Mediathek Eltville am 25.01.2018 eindrucksvoll unter Beweis gestellt.
Mit großer Begeisterung lasen sie Texte aus „Der Wunschpunsch“ von Michael Ende und "Sophiechen und der Riese" von Roald Dahl in verteilten Rollen vor und ließen dabei die Protagonisten vor dem staunenden Publikum lebendig werden.
Mit der ausdrucksstarken Darbietung bei der Geschichte vom Riesen mit dem Blubberwasser ist es ihnen gelungen, Witz und Komik überzeugend rüberzubringen. Bei den Zuhörern im Saal kam der originelle und lustige Vortrag sehr gut an und sorgte für viele Lacher und großen Applaus.
Im Anschluss an diese gelungene Lesevorstellung erhielten die neuen LeseRitter den Ritterschlag, ausgeführt von den anwesenden Ehrengästen. Alle Jugendliche bekamen beim Ritterschlag noch anerkennende und aufmunternde Worte mit auf den Weg für den Einsatz als Leseritter.
Bürgermeister Patrick Kunkel und Schulleiter Bernhard Rogowski fanden in ihren Grußworten anerkennende Worte für die Initiative der Wiesbaden Stiftung zur Leseförderung.
Durch die finanzielle Unterstützung durch Sponsoren, insbesondere durch den Hauptsponsor Jean Müller GmbH Elektrotechnische Fabrik, Eltville am Rhein, konnten seit 2008 bereits 137 Schüler der Gutenbergrealschule Eltville dieses Angebot nutzen.

Weitere Informationen zum Unternehmen: www.jeanmueller.de und Facebook.

Seit der Gründung im Jahre 1897 durch Jean Müller, befinden sich der Firmensitz und die Hauptproduktionsstätte von JEAN MÜLLER in Eltville am Rhein. In dem seit über 100 Jahren wachsenden Unternehmen sind Tradition und Fortschritt eng verbunden. JEAN MÜLLER legt großes Augenmerk auf eine gute Ausbildung des Nachwuchses. Mit fünf spannenden Ausbildungsberufen und einem dualen Studiengang sichert JEAN MÜLLER nicht nur seine Zukunft, sondern auch die der nächsten Generation.

Zurück

Einen Kommentar schreiben