Dr. Sven Helmer: „US Multifamliy Housing Markt – solide Renditen bei attraktivem Risikoprofil – hochattraktiv für deutsche Investoren.“

(Kommentare: 0)

Frankfurt, den 10. September 2018.

Dr. Sven Helmer, Geschäftsführender Gesellschafter der Lagrange Financial Advisory GmbH, beleuchtet beim Forum „Financials Real Estate“ den aktuellen US Multifamily Housing Markt.

Dr. Helmers Analyse: “Dieser Markt bietet solide Renditen bei attraktivem Risikoprofil. Er ist hochattraktiv für deutsche Investoren.“

Und Dr. Helmer weiter: „Das gilt insbesondere für Wohnanlagen an der Ostküste und in den wachstumsstarken Metropolen. Dort hält das gegenwärtige Flächenangebot nicht mit der Nachfrage Schritt. Selbst Angebotshöchststände im laufenden Jahr bleiben hinter der Nachfrage zurück. Seit 2010 fehlen rund 2,3 Wohneinheiten in diesem Bereich.

Ergänzend betont Dr. Helmer: „Die US Steuerreform hat die Attraktivität von Immobilien für Eigennutzer verschlechtert. Weiterhin bleiben die Anforderungen der Banken zur Finanzierung von eigengenutzten Immobilien hoch. So entscheiden sich immer mehr US Haushalte für langfristiges Mieten, statt zu kaufen.“

Die beste Form für deutsche Investoren ist das Investment über geeignete Fonds, so dass Auswahl und Finanzierung der Immobilien sowie Absicherung von Währungsrisiken risikoadäquat durchgeführt werden können.

Gastgeber des Forums war SRC – der Spezialist für Finanzaktien, Winner der Thomson Reuters Analyst Awards 2017 und 2018.

Über Lagrange Fincancial Advisory GmbH:

Die Lagrange Financial Advisory ist ein Team von Finanz- und Immobilienexperten mit hoher Fachkompetenz und langjähriger Markterfahrung im Immobilienbereich. Die Gesellschaft wurde in 2013 vom renommierten Kapitalmarkt- und Immobilienexperten Dr. Sven Helmer gegründet. Lagrange bietet innovative und umfassende Beratung in allen Bereichen von Strukturierung, Selektion und Platzierung von Immobilienfonds, dem An- und Verkauf von Immobilienaktienpaketen bzw. -beteiligungen, Beratung bei Fusionen, Übernahmen und JVs im Immobiliensektor sowie Investment Management und Debt Advisory Services. Die Gesellschaft weist in diesen Bereichen eine langjährige Erfahrung auf und hat unter anderem in den letzten 5 Jahren 22 Fondsplatzierungen im Immobilienbereich mit ca. 1,5 Mrd. Euro Fondsvolumen an institutionelle Investoren beraten. Herr Dr. Helmer berichtet heute über den US-amerikanischen Immobilienmarkt mit dem Schwerpunkt auf dem Wohnimmobilienbereich und den kurz- bis mittelfristigen Ertragschancen.

Dr. Sven Helmer, Managing Director, Tel. +49 (0) 69 667 748 380 sven.helmer@lagrange-fin.com, www.lagrange-fin.info

Zurück

Einen Kommentar schreiben